Diskussionsrunde

Argumentieren in der Schule

Wissenschaftliches Netzwerk
Diskussionsrunde
Foto: Pexels (Public Domain)

Das Wissenschaftliche Netzwerk "Argumentieren in der Schule" wird seit 2019 gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft.

Das Netzwerk ist im Arbeitsbereich Philosophie mit Schwerpunkt Logik am Institut für Philosophie der Friedrich-Schiller-Universität Jena angesiedelt.

Der Koordinator des Netzwerks ist David Löwenstein.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang